Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus bleibt das PalaisPopulaire vorerst bis 19. April 2020 für den Besucher*innenverkehr geschlossen. In diesem Zeitraum findet kein Veranstaltungsprogramm statt.

Fester Bestandteil unseres Bildungsengagements ist ein kostenloses Programm, das extra für Kitas, Horteinrichtungen, Grund- und Oberschulen zu jeder Ausstellung konzipiert wird. Darüber hinaus entwickeln wir spezielle Angebote für Willkommensklassen sowie für Klassen mit sehbehinderten und gehörlosen Schüler*innen. Als ein interdisziplinäres Museum steht wahlweise das gemeinsame Erleben von Kunst, Musik, Literatur oder Sport im Mittelpunkt unserer Angebote.
Die Angebote dauern 1 bis 1,5 Stunden und können in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gebucht werden.
Für weitere Informationen und Reservierungen: palais.populaire@db.com, +49 (0)30 20 20 93 11
Papier mit blauer Wasserfarbe

Erzähl mir eine Geschichte!
Programm für Kindergärten, 1. und 2. Klasse

In der Ausstellung sehen wir viele Fotos von Künstler*innen aus der ganzen Welt. Was für Geschichten erzählen sie? Aus welcher Zeit kommen sie? Zuerst geht die Gruppe auf Entdeckungstour durch die Ausstellung, die Kinder schauen genau hin und tauschen ihre Ideen aus. Dann lassen sie ihrer eigenen Fantasie kreativen Lauf und können Geschichten neu oder weitererzählen.

Ein Buch mit Steine, Muschel, Ball

Bilderflut
Programm für die Oberstufe

Womit beschäftigen sich Fotograf*innen in einer Zeit, in der Millionen Fotos täglich von allen gemacht, gepostet und verschickt werden? Was sind ihre Themen? Was sagen sie über unsere Zeit aus und wie wurden sie fotografisch umgesetzt? Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung gleicht auch einer Reise durch die Zeit. Mit über 60 Fotografien entfaltet Time Present ein Panorama zeitgenössischer Fotokunst. Über die unterschiedlichen Geschichten und Interpretationen ausgewählter Werke wird anschließend ebenso gesprochen wie über die Frage, was Fotografie in Zeiten digitaler Reproduzierbarkeit bedeutet.

Weltkarte

Wovon träumst Du?
Programm für die 3. bis 6. Klasse

„Wovon träumst Du?“, fragte die Künstlerin Cao Fei Fabrikarbeiter*innen in China und bat sie, ihre Zukunftsträume darzustellen. Und die japanische Künstlerin Miwa Yanagi fragte junge Frauen, wie sie sich in 50 Jahren sehen, und stellte diese Wünsche in Fotografien dar. Nach Erkundung dieser und anderer Werke der Ausstellung geht es um die Wünsche und Träume der Kinder. Ihre Wunschträume können sie in einer Zeichnung wiedergeben.

Zwei Kinder spielen mit einem Rohr am Ohr

BookArt. Workshop zu Literatur und Kunst für die 1. bis 3. Klasse
Das Dunkle und das Helle von Kerstin Hau und Julie Völk
Montag, 24.8. und 2.11., jeweils 10–11:30 Uhr

Wie die Fotografie besteht auch das Leben aus dunklen und hellen Seiten. Davon erzählt diese Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft von Kerstin Hau. Das Struppige mit zotteligem Fell lebt in einem dunklen Land und ist traurig, weil es seine Heimat verloren hat. Das Zarte hingegen lebt in einer Welt voller Licht und Farben, doch ist es neugierig auf die dunkle Seite nebenan. Vorsichtig wagen sie die ersten Schritte in die jeweils fremde Welt des anderen. Julie Völk verwendet für die Illustration eine alte Technik aus den Anfängen der Fotografie: Mit der Cyanotypie zaubern die Kinder im Anschluss eigene Bilder.

In Kooperation mit der Buchhandlung Krumulus

Foto: ©NordSüd Verlag

Das Buch von Leo Lionni

Music@Art
Kitaexpedition mit Mitglieder*innen der Berliner Philharmoniker
Montag, 8.6.2020, 10:00–10:45 Uhr, 11:30–12:15 Uhr

Können Bilder Geräusche machen? Leise wie ein Sommerwind oder laut wie ein Donnerschlag sein? Die Berliner Philharmoniker und das PalaisPopulaire laden Kitas zu einer musikalischen Ausstellungsexpedition ein! Hier wird der Ausstellungsbesuch zu einem ersten Konzerterlebnis, das zum Mitmachen, aber auch zum Zuhören und Zuschauen einlädt. Gemeinsam mit den Kindern erkunden Mitglieder der Berliner Philharmoniker die Ausstellungen im PalaisPopulaire mit Kunst, Musik und spannenden Instrumenten.

Foto: Alina Simmelbauer

Eine Kunsthistorikerin gibt eine Führung

Moderner Fünfkampf mit dem Jugend-Olympia-Vierten 2018 und Europameisterschaftssechsten 2019 Pele Uibel
Montag, 4.5.2020, 9.00–10.30 Uhr und 11.00–12.30 Uhr

Gemeinsam mit dem 19-jährigen Pele Uibel lernen wir den Modernen Fünfkampf besser kennen. Nach einer kurzen Einführung in die einzelnen Disziplinen bekommen die Schüler*innen von dem Profi Pele Uibel einen Einblick in zwei Einzeldisziplinen des Modernen Fünfkampfs und dürfen sich anschließend selbst im Degenfechten ausprobieren.

Verhuellung_Karte_620.jpg

Verrückte Verhüllungsaktion
Programm für Kindergärten, 1. und 2. Klasse

Christo und seine Ehefrau Jeanne-Claude haben viele Kunstwerke gemacht, bei denen Menschen vorher gesagt haben: „Ihr seid doch verrückt, wie soll das denn gehen?“ Sie haben Gebäude wie den Reichstag in Berlin oder ganze Landschaften verhüllt. Später haben sich daran viele Menschen sehr erfreut. Nach einem spielerischen Rundgang durch die Ausstellung sind die Kinder gefragt, sich eigene verrückte Verhüllungsaktionen auszudenken und zu gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Verhuellung_gruen_620.jpg

Verhüllt!
Programm für die 3. bis 6. Klasse

Vor über 50 Jahren begann Christo, Alltagsgegenstände mit Papier, Folie oder Stoff zu verhüllen und verschnüren. Einige Objekte dieser Packages-Serie werden bei einem Rundgang durch die Ausstellung angeschaut. Was steckt unter der Verpackung? Hat Christo es eingepackt, um den Gegenstand zu bewahren oder zu verstecken? Anschließend kann jedes Kind ein Objekt, das es von Zuhause mitgebracht hat, verpacken und verschnüren. Werden die anderen erraten, was verpackt wurde? 

christo_wrapped_reichstag_850.jpg

Die Kraft der Kunst
Programm für die Oberstufe

Dem populären Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude gelang es, eine breite Öffentlichkeit quer durch alle sozialen Schichten für ihre Verhüllungsaktionen an Gebäuden oder in Landschaften zu interessieren. Bei einem gemeinsamen Rundgang werden die Entstehungsgeschichten einiger Großprojekte wie zum Beispiel der Reichstagsverhüllung 1995 nachgezeichnet, aber auch frühe Objekte angeschaut. Wo liegt die visionäre Kraft ihrer Kunst und welche Bedeutung haben ihre Aktionen für die Gesellschaft? Das sind einige der Fragen, die im Klassenverbund diskutiert werden können. 

Foto: Wrapped Reichstag (Project for Berlin), 1987 © Christo

BookArt_DerStilleStein_620.jpg

BookArt. Workshop zu Literatur und Kunst für die 1. bis 3. Klasse
Der stille Stein von Brendan Wenzel
Montag, 23.3. und 11.5., jeweils 10–11:30 Uhr

Dieses Bilderbuch erzählt die Geschichte eines Steins, der einfach nur da ist und trotzdem beständig Form, Farbe und Funktion ändert. Für die Schnecke ist er ein Berg, für den Käfer bietet er Schutz. So wie die Kunst von Christo und Jeanne-Claude ist auch der Stein immer im Wandel und verändert unsere Wahrnehmung. Wird das Gleiche passieren, wenn die Kinder anschließend Steine mit unterschiedlichen Materialien verpacken und verschnüren?

In Kooperation mit der Buchhandlung Krumulus

 

DBKH-BK-CT-20_620x442.jpg

PalaisLecture
Lehrer*innenfortbildung
Nr. 20.1-91332 und 20.1-91333
Mittwoch, 22.4. und 29.4.2020, 16 – 17.30 Uhr

Anmeldung bitte im Ticket Shop

Maßgeschneiderte Lehrer*innenfortbildung

zur Ausstellungen zur Ausstellung Christo and Jeanne-Claude (Neuer Termin: 29.4.) und zu Time Present (22.4.)

In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. 

Schulbrief

Einladung für Schulen zur Ausstellung
Time Present - Photography from the Deutsche Bank Collection
und zu Christo and Jeanne-Claude
zum Download 
zum Download 


Picture Populaire

Im Rahmen unserer kostenlosen Kita- und Schulprogramme entstehen viele kreative Ergebnisse. Wir wählen alle zwei Wochen das „PicturePopulaire“ aus und präsentieren es im Atelier sowie auf unseren Socialmedia-Kanälen.
Mehr erfahren

Kinder & Jugendliche

Umfangreiches Workshop-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das sich Kunst, Musik, Literatur oder Sport widmet

Mehr erfahren


Erwachsene

In Kreativ-Workshops sollen Erwachsene Zugänge zu Kunst und Kreativität finden

Mehr erfahren